ed.neilibommishcirnieh@ofni
Tel. 08166 / 72 79-500
Erfahrungen & Bewertungen zu Heinrichs Immobilien

Immobilienmakler in
Marzling

Östlich an Freising und kurz vor dem Zusammenfluss von Moosach und Isar schließt sich die Gemeinde Marzling an. Hier wohnt man noch in Stadtnähe und trotzdem schon etwas außerhalb. Heinrichs Immobilien ist Ihr Immobilienmakler in Marzling bei Kauf und Verkauf, Miete und Vermietung.

Diesseits und jenseits von Isar und Moosach

Neben dem Hauptort Marzling umfasst die Gemeinde zehn weitere Ortsteile. Es handelt sich um kleinere Dörfer, Weiler und auch einzelne Hofstellen. Das Gemeindegebiet erstreckt sich auf einer Fläche von 20,5 Quadratkilometern, der größte Teil davon liegt nördlich der Isar. Rund 3.200 Bewohner hat Marzling. Die Bevölkerungsdichte beträgt 158 Einwohner pro Quadratkilometer, nicht untypisch in Stadtnähe.

Die Geschichte von Marzling ist eng mit dem benachbarten Freising verbunden. Erstmals wird der Ort im Jahre 804 n.Chr. erwähnt, schon damals als Besitz der Freisinger Domkirche. Ab dem Mittelalter bildete Marzling ein Hofmark des Hochstifts Freising. Erst mit dessen Auflösung fielen das Dorf und seine Umgebung 1803 an Bayern. 1818 wurde Marzling zu einer selbständigen Gemeinde, der heutige Gemeindezuschnitt entstand Anfang der 1970er Jahre.

Bauliches Wahrzeichen des Dorfes ist die Pfarrkirche St. Martin - ein ursprünglich gotisches Werk, später mehrfach erweitert und neu gestaltet. Schlicht barock zeigt sich dagegen die anmutige kleine Wallfahrtskirche St. Maria im Ortsteil Rudlfing - ein schöner Bau auf grüner Wiese. In dem Freising am nächsten gelegenen Hauptort Marzling sind in den letzten Jahrzehnten ausgedehnte Neubaugebiete rund um die historische Ortsmitte entstanden. Die übrigen Ortsteile beschränken sich noch stärker auf ihren ursprünglichen Siedlungskern.

Bebauung in Marzling

6,3 Prozent der Gemeindefläche von Marzling sind bebaut. Mehr als zwei Drittel des Gemeindegebiets entfallen auf landwirtschaftliche Nutzung. Es gibt noch rund 20 Agrarbetriebe in Marzling. Ein Achtel ist Wald. Mit den Gewässern Marzlinger Weiher und dem Badesee Stoibermühle verfügt Marzling über ein bei den Freisingern beliebtes Naherholungsgebiet.

In Marzling und seinen Ortsteilen stehen rund 820 Wohngebäude. Es gibt über 1.300 Wohnungen im Bestand. Gut zwei Drittel der Wohngebäude sind Einfamilienhäuser. Ca. zehn Prozent der Gebäude haben drei und mehr Wohnungen - Objekte mit Eigentumswohnungen oder für Mietzwecke. Man findet viele freistehende Einfamilienhäuser, gerade im Hauptort aber auch typische Doppelhaushälften und Reihenhäuser. Der Ort hat schon einen vorstädtischen Charakter, während in den übrigen Ortsteilen noch die dörflichen bzw. ländlichen Strukturen überwiegen.

Sie suchen einen
Makler in Marzling

Mit Heinrichs Immobilien haben Sie einen der erfahrensten Immobilienfirmen für den Verkauf und die Vermietung in Marzling gefunden. Als professionelles Maklerbüro helfen wir Eigentümer beim Hausverkauf und Wohnungsverkauf in Marzling.

Wohnen und Leben in Marzling

Die Einwohnerzahl von Marzling hat sich seit den 1980er Jahren mehr als verdoppelt, sie ist in den vergangenen Jahren, -
wenn auch langsamer - weiter gestiegen. Der Ort ist wegen seiner Lage im Umfeld von Freising beliebt. Viele Marzlinger pendeln nach Freising oder in den Großraum München zur Arbeit. 57 Prozent der Bewohner sind älter als 40, knapp 19 Prozent 65 Jahre und älter. Geringfügig niedriger ist der Anteil der unter 18jährigen.

In Marzling selbst gibt es nur sehr begrenzte Einkaufsmöglichkeiten. Dies liegt auch an der Nähe zur Kreisstadt, die mit dem Auto in wenigen Minuten erreicht ist. Hier findet man alle Angebote eines Oberzentrums. In Marzling sind ein Kindergarten und eine Grundschule vorhanden. Für weiterführende Schulen, ärztliche Versorgung, Apotheken und Krankenhaus-Angebote ist man wiederum auf Freising angewiesen. Hier ist allerdings in allen Bereichen eine sehr gute Infrastruktur gegeben.

Marzling ist verkehrsmäßig günstig angebunden. Es besteht Anschluss an die B301 mit schneller Verbindung nach Freising und zur A92 (München - Deggendorf). Zum Münchner Flughafen braucht man mit dem Auto eine Viertelstunde, nach München eine gute halbe Stunde. Marzling hat einen Haltepunkt für Regionalbahnen an der Strecke München-Landshut.

Heinrichs Immobilien - Ihr Immobilienmakler in Marzling

In Marzling und seinen Ortsteilen überwiegen gute Wohnlagen, zum Teil sind auch mittlere Wohnlagen gegeben. Immobilienpreise bewegen sich (Stand Mai 2019) in einer Bandbreite von 3.700 Euro bis 4.700 Euro pro Quadratmeter, bei hochwertigen Objekten auch darüber. Hier macht sich die Nähe zu Freising bemerkbar. Das gilt auch bei den Wohnungsmieten. Diese liegen eher über als unter zehn Euro je Quadratmeter und damit spürbar höher als in weiter von Freising entfernten Landgemeinden.

Für Verkauf oder Vermietung bietet Marzling daher gute Voraussetzungen. Als Immobilienmakler in Marzling nehmen wir die professionelle Vermarktung in die Hand, gerne auf Basis einer fundierten Wertermittlung, die wir für Sie durchführen. Wir kennen den Immobilienmarkt in Marzling genau und wissen, welche Preise erzielt werden können. Auch bei der Suche nach einem geeigneten Objekt unterstützen wir Sie. Setzen Sie auf Heinrichs Immobilien - Ihren Immobilienmakler in Marzling!

Jetzt mit uns einen
Termin vereinbaren.

Sie wollen Ihre Immobilie einwerten und den reellen Kaufpreis ermittelt haben oder Sie wollen Ihre Wohnung/Haus in Marzling verkaufen oder vermieten? Schicken Sie uns Ihre Daten. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.