ed.neilibommishcirnieh@ofni
Tel. 08166 / 72 79-500
Tel. 0174 / 8 61 44 40

Immobilienmakler in
Neufahrn

Neufahrn bei Freising ist in den letzten Jahrzehnten stürmisch gewachsen. Das ist nicht zuletzt der verkehrsgünstigen Lage und den im Vergleich zu München noch günstigen Immobilienpreisen zu verdanken, zuletzt brachte der neue Münchner Flughafen einen deutlichen Entwicklungsschub. Nach wie vor ist Wohnen, Leben und Arbeiten in Neufahrn begehrt. Als Ihr Immobilienmakler in Neufahrn sind wir stets für Sie da, wenn sie auf der Suche nach einem schönen Haus oder einer Wohnung sind.

Neufahrn bei Freising - wo sich Familien gerne neu ansiedeln

Fast könnte man sagen, im Ortsname "Neufahrn" ist der Immobilien-Wunsch schon enthalten. Denn sein alt-hochdeutscher Ursprung "Niwiwara" bedeutet so viel wie "bei den sich neu ansiedelnden Familien". Unter dieser Bezeichnung wurde der Ort erstmals im 9. Jahrhundert erwähnt. Allerdings entwickelte sich das Dorf wie seine Nachbarorte unter der Ägide des Klosters Weihenstephan und des Hochstiftes Freising kaum. Das änderte sich auch nicht mit der bayerischen Herrschaft ab 1802. Erst die Eröffnung der Bahnlinie München-Landshut 1858 brachte einen gewissen Aufschwung. So richtig dynamisch wurde es aber nach dem Zweiten Weltkrieg und so ist es bis heute geblieben.

Vom kleinen Dorf zur 20.000 Einwohner-Gemeinde

Inzwischen hat Neufahrn die 20.000 Einwohner-Marke bereits überschritten. 1945 zählte die Gemeinde mal gerade etwas mehr als 2.000 Bewohner. Einen starken Bevölkerungszuwachs brachten die Heimatvertriebenen, die sich wegen des günstigen Baugrundes hier gerne ansiedelten. Anfang der 1970er Jahre hatte Neufahrn bereits rund 10.000 Einwohner. Seither hat sich die Einwohnerzahl nochmals verdoppelt. Der Großteil der Neufahrner lebt im Hauptort. Daneben gibt es die Ortsteile

  • Fürholzen,
  • Giggenhausen,
  • Schaidenhausen,
  • Hetzenhausen,
  • Massenhausen und
  • Mintraching/Grüneck.

Während der Hauptort Neufahrn eher den Charakter einer modernen Wohnsiedlung hat, zeigen sich die Ortsteile zum Teil noch dörflich.


Da Neufahrn im Wesentlichen erst in den letzten Jahrzehnten entstanden ist, gibt es nur vergleichsweise wenig historische Bausubstanz. Nur mancher Ortsteil ist noch durch sein ursprüngliches Dorfbild geprägt. Bereits mehr als 4.000 Wohngebäude sind bisher in Neufahrn entstanden, rund 70 Prozent davon sind Einfamilienhäuser in Form von Einzelhäusern, Doppelhaushälften oder Reihenhäusern. Es wird auch noch neu gebaut. In Neufahrn sind überwiegend mittlere bis gute Wohnlagen vorhanden. Die Immobilienpreise liegen unter dem Münchner Niveau, sind aber in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Bei uns als Immobilienmakler in Neufahrn finden Sie noch schöne Objekte zu bezahlbaren Preisen.

Ihre Immobilienbewertung für Neufahrn

Sie sind Eigentümer einer Immobilie? Sie haben eine Wohnung, ein Haus, ein Grundstück oder eine Gewerbeimmobilie? Testen Sie unseren kostenfreien Immobilienrechner zur Ermittlung der Kaufpreisspanne Ihrer Immobilie.

Jetzt kostenfreie Bewertung starten

Sie suchen einen
Makler in Neufahrn?

Mit Heinrichs Immobilien haben Sie einen der erfahrensten Immobilienfirmen für den Verkauf und die Vermietung in Neufahrn b. Freising gefunden. Als professionelles Maklerbüro helfen wir Eigentümer beim Hausverkauf und Wohnungsverkauf in Neufahrn.

Vielfältiges Angebot zum Leben und Arbeiten

Den Neufahrner Bürgern steht ein breites Angebot an Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung - von zahlreichen Einzelhandels- und Fachgeschäften über Supermärkte bis hin zu Großmärkten. Es ist also kein Problem, den täglichen Bedarf zu decken und auch darüber hinaus einzukaufen. In Neufahrn sind insgesamt acht Kinderbetreuungs-Einrichtungen vorhanden. Es gibt zwei Grundschulen und eine Mittelschule. Mit dem Oskar-Maria-Graf-Gymnasium ist auch eine weiterführende Schule vor Ort. Umfassende schulische Angebote bestehen darüber hinaus im nahen Freising. Für medizinische Versorgung existiert in Neufahrn ein gutes Angebot an Allgemein-, Fach- und Zahnärzten. In der Gemeinde sind auch drei Apotheken ansässig. Das nächstgelegene Krankenhaus ist das Klinikum Freising. Bei den breit gefächerten Sport- und Freizeitangeboten sticht der Freizeit- und Sportpark mit dem Hallen- und Spaßbad "Neufun" hervor.

Die günstige Verkehrsanbindung und die Nähe zum Münchner Flughafen machen Neufahrn zu einem attraktiven Wirtschafts-Standort. Neufahrn ist Mitglied der sogenannten NordAllianz - einem Zusammenschluss zur gemeinsamen Wirtschaftsentwicklung von acht Kommunen im räumlichen Korridor zwischen München und dem Münchner Flughafen. Zusammen mit der Nachbar-Gemeinde Eching verfügt Neufahrn über ein ausgedehntes Gewerbegebiet. Daneben existiert im Ortsteil Mintraching/Grüneck in unmittelbarem Anschluss an die A 92 ein weiteres Gewerbegebiet mit einem Logistikpark und einem Gewerbepark. In Neufahrn sind insgesamt mehr als 1.300 Gewerbebetriebe ansässig - davon fast 400 aus den Bereichen Industrie, Großhandel und Logistik. Zu namhaften, in Neufahrn vertretenen Unternehmen zählen u.a. MAN, Schenker AG und BMW. Man findet daher in Neufahrn selbst qualifizierte Arbeitsplätze. Viele Neufahrner arbeiten im Umfeld des nahen Münchner Flughafens oder pendeln in den Großraum München, was von hier aus kein Problem ist.

Wohnen in Neufahrn mit optimaler Verkehrsanbindung

Neufahrn liegt am Kreuzungspunkt der A 92 (München - Deggendorf) und der A 9 (München - Berlin via Ingolstadt, Nürnberg, Leipzig) mit entsprechenden Autobahn-Anschlüssen. Von daher ist die Gemeinde straßentechnisch optimal angebunden. Der Münchner Flughafen grenzt unmittelbar an das Gemeinde-Gebiet an und ist in wenigen Minuten erreichbar. In die Münchner Innenstadt dauert es von hier aus mit dem Auto etwa eine Dreiviertelstunde. Schneller geht es oft mit der S-Bahn. Neufahrn ist Haltestation der S1, die den Münchner Ostbahnhof mit dem Flughafen verbindet. Ins rund 15 km entfernte Freising kommt man sowohl per S-Bahn als auch mit dem Auto problemlos. In Neufahrn verkehren auch Buslinien im Rahmen des Münchner Verkehrs- und Tarifverbunds. Außerdem liegt die Gemeinde an der Bahnstrecke München - Regensburg mit entsprechenden Regionalbahn-Verbindungen.

Ihr Immobilienmakler in Neufahrn

Als Immobilienmakler in Freising und München sind wir natürlich auch in Neufahrn für Sie da, um Ihren Immobilien-Wunsch zu erfüllen. Wir kennen die Marktlage vor Ort bestens und helfen Ihnen bei Kauf und Verkauf, Miete und Vermieten. Bauen Sie auf Heinrichs Immobilien - Ihren Immobilienmakler in Neufahrn!

Wie entwickeln sich die
Kaufpreise in Neufahrn?

In den letzten Jahren haben sich die Immobilienpreise in Neufahrn sehr stark entwickelt. Hier finden Sie unsere Aufstellung der Haus-, Wohnungs- und Grundstückspreise der vergangenen Jahren.

Häuser: 4809 €/m²

Basis sind 56 Hausangebote.

Wohnungen: 5479 €/m²

Basis sind 93 Wohnungsangebote.

Grundstücke: 1246 €/m²

Basis sind 9 Grundstücksangebote.

Häuser: 5524 €/m²

Basis sind 67 Hausangebote.

Wohnungen: 5576 €/m²

Basis sind 92 Wohnungsangebote.

Grundstücke: 1336 €/m²

Basis sind 10 Grundstücksangebote.

Häuser: 5264 €/m²

Basis sind 43 Hausangebote.

Wohnungen: 5993 €/m²

Basis sind 72 Wohnungsangebote.

Grundstücke: 1247 €/m²

Basis sind 4 Grundstücksangebote.

Ihr Immobilienmakler in Neufahrn

Ob Kauf oder Verkauf, Mieten oder Vermieten - wir sind als Immobilienmakler in Neufahrn für Sie da. Wir kennen den örtlichen Immobilienmarkt bestens und wissen, wo Sie noch etwas "Freies" finden können. Bieten Sie Ihrer Familie ein neues Zuhause! Sie können auf Ihren Makler in Neufahrn zählen.

Jetzt Immobilie bewerten

Jetzt mit uns einen
Termin vereinbaren.

Sie wollen Ihre Immobilie einwerten und den reellen Kaufpreis ermittelt haben oder Sie wollen Ihre Wohnung/Haus in Neufahrn bei Freising verkaufen oder vermieten? Schicken Sie uns Ihre Daten. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Kennen Sie schon unsere Onlinebewertung:

Jetzt Immobilie bewerten