ed.neilibommishcirnieh@ofni
Tel. 08166 / 72 79-500
Erfahrungen & Bewertungen zu Heinrichs Immobilien

Immobilienmakler in
Paunzhausen

Paunzhausen ist ein dörflich geprägte Gemeinde im Landkreis Freising und Teil der Verwaltungsgemeinschaft Allershausen. Da sich unser Firmensitz in Allershausen befindet, ist Heinrichs Immobilien selbstverständlich auch Ihr Immobilienmakler in Paunzhausen.

Früher Hofmark der Herrschaft Au

Die Gemeinde besteht aus dem eigentlichen Dorf Paunzhausen sowie den acht Ortsteilen Angerhöfe, Hohenbuch, Johanneck, Kreuth, Letten, Schernbuch, Walterskirchen und Wehrbach. Diese bilden eigene kleine Ortschaften von jeweils mehreren Dutzend Bewohnern. Insgesamt hat Paunzhausen rund 1.500 Einwohner. Das Gemeindegebiet umfasst etwas weniger als 13 Quadratkilometer - das bedeutet im Schnitt 113 Einwohner je Quadratkilometer.

Erstmals erwähnt wird Paunzhausen im Jahr 845 n.Chr. - also lange vor der Gründung Münchens. Das Dorf bildete über Jahrhunderte eine geschlossene Hofmark - eine adlige Grundherrschaft - und gehörte zur Herrschaft Au innerhalb des Herzogtums bzw. Kurfürstentums Bayern. 1818 wurde das Dorf eine selbständige Gemeinde im nunmehrigen Königreich Bayern und blieb es bis heute.

Paunzhausens wohl bedeutendstes Baudenkmal ist die Kirche Mariä Himmelfahrt im Ortsteil Johanneck. Sie wurde 1466 gestiftet und noch im Stil der Gotik errichtet. Außen schlicht, verfügt sie über eine prächtige barocke Innenausstattung. Johanneck war bis 1939 eine selbständige Gemeinde und wurde dann nach Paunzhausen eingegliedert. Weitere historische Sakralbauten in der Gemeinde sind die schlichte Pfarrkirche St. Stephanus in Paunzhausen (Anfang 19. Jahrhundert) und die wuchtige Dreifaltigkeitskirche in Walterskirchen (Ende des 15. Jahrhunderts). Auch einige schöne Bauernhäuser in Paunzhausen und den Ortsteilen konnten sich noch ihre "Ursprünglichkeit" bewahren.

Bebauung in Paunzhausen

Zwei Drittel der Gemeindefläche bilden Felder und Wiesen. Man findet noch gut 20 Landwirtschaftsbetriebe in Paunzhausen. Ein knappes Viertel des Gemeindegebiets entfällt auf Wald, nur 6,5 Prozent der Fläche sind bebaut. Es gibt rund 450 Wohngebäude und mehr als 650 Wohnungen. Schon daraus wird deutlich, dass es sich meist um Einfamilienhäuser handelt. Weniger als drei Dutzend Gebäude sind Mehrwohnungshäuser.

Ausgebaute Höfe rund um eine Kirche oder Kapelle bilden üblicherweise den Ortskern, um den herum im Zeitablauf weitere Wohnbauten errichtet wurden. Der Hauptort Paunzhausen verfügt über die größten Neubaugebiete. Freistehende Häuser mit Garten sind die Regel, es gibt auch Doppelhausbebauung. Reihenhausbebauung ist de facto nicht vorhanden. Hier hat man noch genügend Platz. Zwischen den einzelnen Gebäuden sind immer wieder Lücken mit Wiesen und Freiflächen vorhanden - auch freie Baugrundstücke.

Sie suchen einen
Makler in Paunzhausen?

Mit Heinrichs Immobilien haben Sie einen der erfahrensten Immobilienfirmen für den Verkauf und die Vermietung in Paunzhausen gefunden. Als professionelles Maklerbüro helfen wir Eigentümer beim Hausverkauf und Wohnungsverkauf in Paunzhausen.

Wohnen und Leben

Die Bevölkerung von Paunzhausen hat sich nach dem Zweiten Weltkrieg durch Zuzug von außen verdoppelt, stagniert aber seit einigen Jahren. Die Altersgruppe der 50- bis 65jährigen macht mit knapp 27 Prozent den größten Bevölkerungsanteil aus. Jeder sechste Bewohner ist älter als 65 Jahre. Rund 16 Prozent der Bewohner sind jünger als 18.

In Paunzhausen gibt es noch einen klassischen Dorfladen für die Kleinigkeiten des täglichen Lebens. Weitergehende Einkaufsmöglichkeiten findet man in Allershausen oder in Pfaffenhofen an der Ilm. Beide Orte sind mit dem Auto binnen zehn Minuten erreichbar. Nach Freising braucht man 20 Minuten. Es existiert ein reges Vereinsleben mit Angeboten für Sport und Freizeit. In Paunzhausen gibt es einen Kindergarten und eine Grundschule, eine damit verbundene Mittelschule befindet sich im benachbarten Schweitenkirchen. Pfaffenhofen bietet die nächstgelegene Realschule und ein Gymnasium. Auch für Apotheken und Ärzte ist man auf Angebote in Allershausen und Pfaffenhofen angewiesen. Das nächste Krankenhaus befindet sich in Freising.

Über Allershausen besteht ein Autobahnanschluss an die A9 (Berlin-Leipzig-München). Man ist von Paunzhausen in nur einer guten halben Stunde in der Isar-Metropole. Die MVV-Buslinie 601, die Schweitenkirchen mit Freising verbindet, hält auch in Paunzhausen.

Heinrichs Immobilien - Ihr Immobilienmakler in Paunzhausen

In Paunzhausen und seinen Ortsteilen sind durchweg mittlere Wohnlagen gegeben. Aufgrund des überschaubaren Baubestandes kommt es nicht ständig zu Immobilien-Transaktionen. Deshalb kann man nicht von einem durchgängigen Markt sprechen. Die Kaufpreise bewegen sich (Stand Mai 2019) in einer Bandbreite von 2.500 Euro bis 3.500 Euro je Quadratmeter. Das hängt wesentlich auch vom jeweiligen Objekt ab. Mietpreisen erreichen acht bis neun Euro pro Quadratmeter.

Nur wenige Minuten trennen Paunzhausen von unserem Firmensitz in Allershausen. Wir sind daher von Anfang an auch als Immobilienmakler in Paunzhausen tätig und kennen die Verhältnisse dort ganz genau. Gerne sagen wir Ihnen, was Ihr Haus oder Ihre Wohnung wert ist, wenn Sie verkaufen möchten. Wir führen für Sie eine professionelle Vermarktung durch. Auch bei der Suche nach einem passenden Objekt helfen wir gerne weiter. Sie suchen einen Immobilienmakler in Paunzhausen mit Know How und Erfahrung? Dann ist Heinrichs Immobilien Ihr Partner!

Jetzt mit uns einen
Termin vereinbaren.

Sie wollen Ihre Immobilie einwerten und den reellen Kaufpreis ermittelt haben oder Sie wollen Ihre Wohnung/Haus in Paunzhausen verkaufen oder vermieten? Schicken Sie uns Ihre Daten. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.