Bei der Immobilienvermarktung auf Internetportalen, in Anzeigen, Flyern oder Exposés kommt es immer darauf an, dass der Interessent ein möglichst anschauliche und vorteilhafte Vorstellung von dem jeweiligen Objekt erhält, auch wenn er nicht vor Ort ist und eine Besichtigung vornehmen kann. Bilder wirken oft mehr als viele Worte, der Mensch ist schließlich auf visuelle Wahrnehmung ausgerichtet. Manchmal entscheiden schon Bruchteile von Sekunden – im wahrsten Sinne des Wortes ein ‚Augenblick‘ – , ob eine Immobilie in die engere Auswahl einbezogen wird oder nicht.

Guter Eindruck von der Lage aus der Luft

Gute und qualitativ hochwertige Bilder sind daher ein entscheidender Erfolgsfaktor in der Immobilienvermarktung. Entsprechende Innen- und Außenaufnahmen gehören inzwischen zum Standard bei der Objekt-Präsentation. Kein Makler oder Anbieter kommt ohne sie aus. Sie werden üblicherweise durch Grundrisse ergänzt, so dass sich Interessenten daraus ein Art ‚inneres Bild‘ machen können. Mit Luftbildaufnahmen lassen sich die Vermarktungschancen noch deutlich erhöhen. Sie sind ein Highlight in der Immobilien-Präsentation.

Die Perspektive ‚von oben‘ vermittelt dem Betrachter einen Gesamteindruck von dem Objekt, den herkömmliche Aufnahmen nicht bieten können. Denn diese zeigen zwangsläufig immer nur einen Ausschnitt – eine Hausseite, einen Innenraum oder bestimmte Grundstücksbereiche. Bei Luftbildaufnahmen kommt dagegen nicht nur das gesamte Objekt zum Zuge. Es wird auch zusammen mit seiner Umgebung gezeigt. Nachbarhäuser oder -grundstücke und der Landschafts-Hintergrund vermitteln einen ganz anderen Eindruck von der Lage, als es ausschnittweise Bilder können. Die Lage ist neben dem Zustand des in Frage kommenden Objektes immer ein ausschlaggebendes Kriterium für Kauf- oder Mietentscheidungen.

Wir bieten Ihnen hochwertige Luftbilder

[frame src=“/wp-content/uploads/2015/01/luftbildaufnahme_allershausen.jpg“ width=“500″ height=“200″ lightbox=“off“ title=“luftbildaufnahmen“ align=“left“ ]Luftbildaufnahmen sind heute schon ohne großen Aufwand möglich. Dank des Einsatzes von Drohnen-Technik und Foto-Koptern sind hochwertige Aufnahmen aus jeder gewünschten Richtung gewährleistet, die keinen Vergleich zu scheuen brauchen. Verkäufer oder Vermieter von Immobilien, die einen solchen Service nutzen, verbessern damit die Darstellung ihres Objektes erheblich. Luftbilder bedeuten in der Immobilienvermarktung einen spürbaren Mehrwert.

Manche Immobilienmakler bieten ihren Kunden daher mittlerweile diese innovative Form der Objekt-Präsentation an. Auch Heinrichs Immobilien als kompetenter und erfahrener Makler in München und Umgebung nutzt die Möglichkeiten der Foto-Technik aus der Luft. Bei der Vermarktung Ihres Objektes setzen wir selbstverständlich auch Luftbildaufnahmen ein, wenn Sie dies wünschen. Sowohl Verkäufer als auch Vermieter können diesen Service bei uns nutzen. Wir informieren Sie gerne näher über die Möglichkeiten und besprechen mit Ihnen die Bedingungen für den Einsatz.