Au in der Hallertau

»»Au in der Hallertau
Au in der Hallertau2019-01-13T15:55:11+00:00

Markt Au in der Hallertau – das Herz im Hopfengarten

Rund 20 km nördlich von Freising liegt Markt Au in der Hallertau. Hier befindet man sich im südlichen Teil von Deutschlands größtem Hopfenanbau-Gebiet. Wegen der traditionellen und auch heute noch großen Bedeutung der Hopfen-Wirtschaft nennt sich Markt Au auch gerne „das Herz im Hopfengau“. Wer hier wohnt, lebt in einer ländlich geprägten Gegend, die dennoch guten Anschluss zu urbanen Zentren wie München, Ingolstadt oder Regensburg bietet. Mit einem guten Immobilienmakler in Au ist es auch kein Problem, eine attraktive Wohnung oder ein Haus zu finden – sei es zum Kauf oder zur Miete.

Au wurde erstmals im 12. Jahrhundert erwähnt. Im Lauf der Zeiten hatten hier verschiedene Adels-Geschlechter das Sagen. Sichtbares Zeichen adliger Herrschaft ist bis heute das Schloss Au, das sich auf dem Gelände der Schlossbrauerei Au-Hallertau befindet und so etwas wie das Wahrzeichen der Gemeinde ist. Der „Markt Au“ wurde 1818 begründet. In der Markt-Erhebung kommt eine gewisse – nach wie vor bestehende – zentralörtliche Bedeutung zum Ausdruck.

Kaufpreise pro Quadratmeter 2018

Kaufpreise pro Quadratmeter je Immobilienart 2013 - 2017

Ein attraktiver Ort zum Wohnen und Leben

Markt Au hat heute rund 6.000 Einwohner. Etwa zwei Drittel davon leben im zentralen Gemeindeteil Au, der Besucher durch seinen charmanten dörflich-kleinstädtischen Charakter besticht. Durch mehrere Gebietsreformen in den 1970er Jahren wurden zahlreiche umliegende Dörfer und Weiler nach Markt Au eingemeindet. Sie bilden heute Ortsteile. Wer hier wohnt, lebt wirklich „mitten auf dem Lande“ in einer durch Felder, Wiesen und Wälder geprägten Natur. Durch die Eingemeindungen ist Au mit 55 Quadratkilometern zur flächenmäßig zweitgrößten Gemeinde im Landkreis Freising geworden.

Die Einwohnerzahl ist in den letzten zehn Jahren vor allem durch Zuzug gestiegen. Das zeigt, dass Markt Au ein attraktiver Ort zum Wohnen und Leben ist. Die im Vergleich zu München und anderen Städten im Umland deutlich moderateren Immobilienpreise mögen ein Argument dafür sein. Aber sich spielt auch die schöne landschaftliche Umgebung und die hohe Lebensqualität eine wichtige Rolle. In Markt Au sind nach wie vor Einfamilienhäuser mit einem großen Garten erschwinglich und prägen das Erscheinungsbild. Rund drei Viertel der Wohngebäude fallen in diese Kategorie. Mehrfamilien-Häuser sind daher eher die Ausnahme als die Regel. In Au ist man noch bodenständig und hängt an seinem Wohneigentum. Daher halten sich Immobilien-Verkäufe in Grenzen. Umso wichtiger ist die Unterstützung durch einen marktkundigen Immobilienmakler in Au, der die Verhältnisse vor Ort bestens kennt. Wir helfen Ihnen gerne dabei, das passende Objekt für Sie zu finden. Auch bebaubare Grundstücke sind in der Markt-Gemeinde noch zu haben.

Bildung

  • Krippen: 2

  • Kindergarten: 3

  • Schule: 2

Gemeinde

  • Postleitzahl: 84072

  • Vorwahl: 08752

  • Kennzeichen: FS

Politik

  • Bürgermeister: K. Ecker

  • Gemeinderat: 3 Parteien

  • Parteien: CSU, Grüne, FW

„Was es zum Leben braucht“- typische Infrastruktur einer Landgemeinde

Markt Au bietet seinen Bewohnern die typische Infrastruktur einer Landgemeinde. Geschäfte, um den täglichen Bedarf zu decken, sind ausreichend vorhanden. Das Angebot konzentriert sich dabei naturgemäß auf den zentralen Gemeindeteil Au. Hier findet sich vom Supermarkt über den Bäcker und Metzger bis zu gastronomischen Möglichkeiten alles, was zum Leben gehört. Auch Allgemein-Ärzte, Zahnärzte und Apotheken sind „vor Ort“. In Markt Au gibt es insgesamt drei Kindergärten sowie eine Grund- und Mittelschule. Bei der Freizeitgestaltung spielt nach wie vor das Vereinsleben eine wichtige Rolle. Es gibt mehrere Sportplätze und Möglichkeiten, sich entsprechend zu betätigen.

Marktteilnehmer

Wirtschaftlich gesehen ist in Markt Au die Landwirtschaft immer noch ein tragender Wirtschaftszweig, wobei der Hopfenanbau naturgemäß eine zentrale Bedeutung hat. In der Hallertau werden fast 90 Prozent des deutschen und gut ein Drittel des weltweiten Hopfens produziert. Gerade in den kleineren Gemeindeteilen von Au sind bäuerliche Betriebe ortsbestimmend. Gewerbliche Betriebe haben sich vor allem in den beiden Gewerbegebieten „Au-West“ und „Galgenberg“ angesiedelt. Die Wirtschaftsstruktur ist mittelständisch geprägt. Hopfenverarbeitung, -vermarktung und -transport sind typische Geschäftsmodelle. Die Schlossbrauerei mit ihrer mehr als 400jährigen Brautradition und dem „Auer-Bier“ ist so etwas wie das Flaggschiff der heimischen Wirtschaft und natürlich auch ein wichtiger Abnehmer des Hopfens. Viele Auer Arbeitnehmer arbeiten außerhalb der Gemeinde und pendeln – zum Beispiel nach München.

Nur 30 Minuten zum Münchner Flughafen

Verkehrstechnisch ist Markt Au über die B 301 an das überörtliche Straßennetz angeschlossen. Die nächstgelegenen Städte Freising und Mainburg sind mit dem Auto innerhalb von maximal 20 Minuten zu erreichen. Hier gibt es auch noch deutlich vielfältigere Einkaufsmöglichkeiten, Gesundheitseinrichtungen und Krankenhäuser sowie ein differenziertes schulisches Angebot. Markt Au ist an das öffentliche Bus-Netz angebunden. Eine Eisenbahn-Verbindung existiert nicht. Von daher ist für Mobilität ein Auto von Vorteil.

Markt Au liegt sehr günstig zum Münchner Flughafen. Die B 301 endet praktisch am Flughafen-Rollfeld, das man in 30 Minuten erreicht. In der Münchner Innenstadt dauert es mit dem PKW etwa eine Stunde. Nach Ingolstadt braucht man rund 45 Minuten, nach Regensburg ebenfalls eine Stunde.

Ein Ort – ideal für Familien zum Wohlfühlen

Freie Natur, genügend Platz und erschwingliche Preise – es gibt viele gute Gründe, um sich im Herzen des Hopfengaus „häuslich niederzulassen“. Das gilt gerade für Familien mit Kindern, die hier nahezu ideale Bedingungen finden. Als Immobilienmakler in Au stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, um Ihren Immobilien-Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Bauen Sie auf Heinrichs Immobilien – Ihren Immobilienmakler in Au.

Es wird keine Garantie für die Richtigkeit übernommen.  Alle Werte sind über IMV-Online und weitere Immobilienportale ermittelt worden. Bei den Preisen handelt es sich um durchschnittliche Angebotspreise. Zudem wurden nur Bestandswohnungen berücksichtigt, keine Neubauwohnungen.

Heinrichs Immobilien hat 4,32 von 5 Sternen | 67 Bewertungen auf ProvenExpert.com