Allgemein

»Allgemein

Heinrichs Immobilien informiert Verkäufer, Vermieter und Eigentümer über neue Informationen. Verkauf von Wohnungen und Häuser sowie die Wohnungsvermietung und Hausvermietung in Freising, Pfaffenhofen, München, Ingolstadt und Allershausen übernimmt der Makler Heinrichs.

2 2 Februar 2019

Verkauf und Rückmietung von Immobilien

2019-02-28T17:34:05+02:002. Februar 2019|Tags: , , , , , |

Der Verkauf von Immobilien mit Rückmietung ist im gewerblichen, aber auch im öffentlichen Sektor ein häufiger eingesetztes Instrument, um sich Liquidität zu beschaffen, ohne auf die Nutzung von Gebäuden verzichten zu müssen. Häufig wird dafür auch der Begriff „Sale and Lease back“ verwandt. Bei Unternehmen wird so die Bilanz entlastet, bei der öffentlichen Hand der Haushalt und die Verschuldung. Das Modell „Verkauf und Rückmietung“ muss aber nicht auf diese Bereiche beschränkt bleiben. Es ist auch privat eine weitere Möglichkeit, um sich seine Immobilie „verrenten“ zu lassen und damit die finanzielle Situation zu verbessern.

Das Prinzip ist einfach und nachvollziehbar: Bei der […]

23 23 Januar 2019

Checkliste für Immobilienverkauf

2019-01-23T09:40:36+02:0023. Januar 2019|Tags: , , , , , |

Beim Immobilien-Verkauf in Freising und München sind unterschiedlichste Gesichtspunkte zu berücksichtigen. Dabei kann schon mal der Überblick verloren gehen. Deshalb haben wir hier eine übersichtliche Checkliste für Sie zusammengestellt. In zehn Schritten werden die wichtigsten Punkte im Verkaufsprozess nochmals kurz dargestellt. Sie erfahren auch, worauf was Sie bei jedem einzelnen Schritt besonders achten sollten.

1. Verkaufsentscheidung

Werden Sie sich klar darüber, warum Sie verkaufen. Ob Erbschaft, Schenkung, Finanzbedarf, Umzug oder Realisierung von Wertsteigerungen – es kann viele Verkaufs-Anlässe geben. Ggf. müssen Sie die Verkaufsabsicht mit Angehörigen klären. Steuerliche Gesichtspunkte – Stichwort: Spekulationssteuer und Zehn-Jahres-Frist – sind ebenso zu berücksichtigen. Nur wenn Sie […]

2 2 Januar 2019

Immobilienverkauf bei Scheidung

2019-01-21T09:38:01+02:002. Januar 2019|Tags: , , |

Im Schnitt wird in Deutschland jede dritte Ehe geschieden, Jahr für Jahr finden rund 170.000 Scheidungen statt. Noch häufiger sind Trennungen. Vielfach geht es dabei auch um Immobilieneigentum. Wenn sich die Wege trennen, stellt sich die Frage, was mit der bisher gemeinsam genutzten Wohnung oder dem Haus geschehen soll. Oft ist der Scheidungsverkauf die logische Konsequenz.

Jeder Trennung oder Scheidung bedeutet einen Umbruch. Die bisherigen Lebensgrundlagen ändern sich, in der Regel zieht ein Partner aus der bis dato gemeinsam genutzten Immobilie aus. Themen wie Unterhalt und Aufteilung des gemeinsamen Vermögens sind zu regeln. Damit gelten für beide Seiten neue finanzielle Rahmenbedingungen. […]

2 2 Dezember 2018

Immobilienverrentung mit Umkehrhypothek

2019-02-02T10:01:32+02:002. Dezember 2018|Tags: , , , |

Die Umkehrhypothek ist eine weitere Möglichkeit, um eigenes Immobilienvermögen noch zu Lebzeiten zu „verrenten“, ohne seine gewohnten vier Wände aufgeben zu müssen. Der Begriff ist die deutsche Übersetzung aus dem englischen „reverse mortgage“. Das Modell wurde zuerst in den USA eingesetzt, um die finanzielle Situation älterer Menschen mit Immobilien-Eigentum zu verbessern. Häufig wird bei uns auch die Bezeichnung „Immobilienrente“ oder „Hausplusrente“ dafür verwandt.

Bei der Umkehrhypothek nehmen Sie als Hauseigentümer einen Kredit auf, bei dem Ihre Immobilie als Sicherheit dient. Üblicherweise wird dafür eine Grundschuld im Grundbuch eingetragen. Insofern ist der Begriffsbestandteil „-hypothek“ irreführend. Die Kreditsumme können Sie rentierlich anlegen und […]

21 21 Oktober 2018

Immobilienverkauf mit Nießbrauch

2019-01-21T10:15:34+02:0021. Oktober 2018|Tags: , , , |

Für viele ältere Menschen ist es besonders wichtig, – so lange es geht – in den eigenen vier Wänden wohnen zu bleiben. Das eigene Haus oder die eigene Wohnung ist mehr als eine Immobilie sondern ein Stück Heimat, das man nicht aufgeben möchte. Andererseits wird oft dringend Geld benötigt, weil die gesetzliche Rente nicht reicht, um den Lebensstandard zu sichern. Der Verkauf des Haus- oder Wohnungseigentums bildet – mangels anderer Vermögenswerte – vielfach den einzigen Ausweg, um wieder „flüssig“ zu werden. Das beißt sich aber vordergründig mit dem Wunsch, das eigene Zuhause zu behalten.

Eine Möglichkeit, beides miteinander zu verbinden, ist […]

21 21 Juli 2018

Immobilienverkauf mit Leibrente

2019-01-21T10:48:19+02:0021. Juli 2018|Tags: , , , |

Die Leibrente ist ein etwas aus der Mode gekommenes Instrument der Bedienung von Zahlungsverpflichtungen. Das war in früheren Zeiten anders. Bis in die frühe Neuzeit hinein waren Leibrenten eine Möglichkeit, das kirchliche Zinsverbot zu umgehen und wurden häufig bei Schuldverhältnissen eingesetzt. Im Zusammenhang mit Immobilienverkäufen erleben sie eine Renaissance und können für Verkäufer wie Käufer eine interessante Alternative zum Verkauf gegen Einmalzahlung sein. Das gilt vor allem dann, wenn Verkäufer sich bereits in fortgeschrittenem Alter befinden und ihre finanzielle Situation aufbessern wollen.

Gesetzlich geregelt sind Leibrenten im Bürgerlichen Gesetzbuch (§§ 759 – 761 BGB). Es handelt sich um regelmäßig wiederkehrende Zahlungen, […]

5 5 Juni 2018

Hausverkauf in Freising und München

2019-01-16T13:51:06+02:005. Juni 2018|Tags: , , , , , , , , , |

Immobilien verkaufen: Jährlich wechseln in Deutschland mehr als 150.000 Wohnimmobilien den Eigentümer. Meist handelt es sich um Eigentumswohnungen, aber auch Häuser werden häufiger verkauft. Die Verkaufs-Motive sind vielfältig: beruflich oder privat bedingter Umzug, die gewünschte Veräußerung eines ererbten Objektes, persönliche Lebensumstände wie Alter, Krankheit oder Scheidung, die Absicht, Wertsteigerungen zu realisieren und manchmal auch finanzielle Notlagen. Viele Eigentümer wollen heute den Verkauf selbst in die Hand nehmen – und stellen dann fest, dass das nicht so einfach ist. Hier sind einige Tipps, wie Sie Immobilien richtig verkaufen können.

Immobilienverkauf mit Makler Heinrichs [...]</p srcset=

5 5 Juni 2018

6 Gründe für den Immobilienverkauf

2019-01-16T12:22:05+02:005. Juni 2018|Tags: , , , , , , , , , , , , , |

Der Immobilienmarkt gilt vor allem in Ballungsgebieten als sehr angespannt, die Folge sind stetig steigende Immobilienpreise. Viele Untersuchungen und Statistiken befassen sich vor diesem Hintergrund bevorzugt mit der Nachfrageseite bei Immobilientransaktionen. Potentielle Käufer stehen vor der Herausforderung, überhaupt ein geeignetes Objekt zu finden, zu bewerten, in Kaufpreisverhandlungen zu treten und die Finanzierung sicherzustellen. Da scheint die Position des Verkäufers vergleichsweise bequem. Doch dieser Eindruck täuscht, denn längst nicht immer erfolgt der Verkauf freiwillig. Sehr oft zwingen die Umstände dazu. […]

21 21 Mai 2018

Immobilienverkauf mit Wohnrecht

2019-01-21T10:27:55+02:0021. Mai 2018|Tags: , , |

Der Immobilienverkauf mit Wohnrecht ist eine mögliche Option, um das eigene Haus oder die eigene Wohnung zu „verrenten“, ohne die gewohnten vier Wände aufgeben zu müssen. Für viele ältere Menschen, die Geld benötigen, um ihre bescheidene Rente aufzubessern, bietet dieses Modell die Chance, noch zu Lebzeiten quasi doppelt von ihrem Immobilienvermögen zu profitieren – durch den Verkaufserlös und die dauernde persönliche Nutzung des Wohnraums.

Das Wohnrecht ist nicht ganz so weitgehend wie das Nießbrauchsrecht, dass das umfassendste Nutzungsrecht an einer Immobilie darstellt. Trotz dieser Einschränkung deckt das Wohnrecht die Bedürfnisse vieler älterer Menschen voll ab und kann eine sinnvolle Alternative sein, […]

6 6 April 2018

Bewertung von Immobilien

2019-01-11T15:43:37+02:006. April 2018|Tags: , , , , , , , , |

Der erfolgreiche Kauf oder Verkauf von Immobilien ist eine Frage des Preises. Hieran entscheidet sich letztlich, ob die Kalkulation bei der Finanzierung und der beabsichtigten Nutzung des Objektes aufgeht oder nicht. Es ist daher nicht überraschend, dass der „richtige“ Kaufpreis einer der heikelsten und schwierigsten Punkte bei Immobilien-Transaktionen darstellt. Daher ist eine möglichst objektive und unabhängige Bewertung von Immobilien als solide Basis für Kaufpreis-Forderungen oder -Angebote gefragt.

Verfahren zur Bewertung von Immobilien

Es gibt in der Bewertungspraxis mehrere Verfahren, die bei der Bewertung von Immobilien Anwendung finden. Mit Ausnahme des Maklerverfahrens sind sie rechtlich normiert. Die Rechtsgrundlage bietet die sogenannte Immobilienwertermittlungsverordnung – […]